Datenschutz


 


Datenschutzrichtlinien der Bytro Labs GmbH

 

Dies ist die Datenschutzrichtlinie der Bytro Labs GmbH, die Sie darüber informiert, welche personenbezogenen Daten von Bytro Labs GmbH im Rahmen ihrer Online-Dienste und Spiele erfasst werden. Weiterhin erläutert sie, wie diese Daten verarbeitet und verwendet werden. Die Verantwortung des Schutzes und der Verarbeitung privater Daten ist Bytro Labs ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden mit Hilfe diverser technischer und vertraglicher Maßnahmen gegen unbefugten Zugriff sowie gegen Verlust abgesichert. Bytro Labs hat dazu die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass die Datenschutzvorgaben sowohl intern als auch bei der Verwendung durch externe Service-Anbieter gewährleistet sind.

 

 

1. Erfassung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

1.1 Bytro Labs erfasst von Ihnen mitgeteilte personenbezogene Daten (z.B. Name, Adresse und E-Mail Adresse) wie folgt:

 

a. bei der Registrierung für unsere Webseiten und Spiele

b. bei Inanspruchnahme und Erwerb kostenpflichtiger Waren und Dienste

c. zur Bearbeitung von Support-Anfragen Ihrerseits

d. im Zuge freiwilliger Teilnahme an Anfragen, Angeboten und Umfragen during optional participation in inquiries, promotions and surveys

e. bei Ihrer Anmeldung für den Bezug von Newslettern.

Vorbehaltlich Ihrer Zustimmung informiert Bytro Labs Sie regelmäßig per E-Mail über Neuigkeiten, Events und Aktionen.

 

1.2 Bytro Labs erfasst außerdem nicht-personenbezogene Daten, da dies für die technische Umsetzung und die Leistung unserer Webangebote sowie die Bezahlung unserer kostenpflichtigen Dienste notwendig ist. Dies bezieht sich insbesondere  auf spielinterne Vorgänge, Spielstände und Informationen bezüglich der Nutzung und Abrechnung von Leistungen. Hierzu gehören folgende Daten:

 

a. IP-Adressen, URL von der aus Sie auf unsere Seite geleitet wurden, Datum, Zeit

b. Cookies, Browser-Typ und Betriebssystem

c. Verwendete Seiten, Dauer und Häufigkeit der Nutzung

 

Bytro Labs verwendet die so erfassten Daten für folgende Zwecke:

 

a. aus Gründen der Datensicherheit sowie der Stabilität und Betriebssicherheit unseres Systems

b. zur Unterstützung der Kunden und Bearbeitung von Support-Anfragen

c. zur Leistungserbringung und zur Abrechnung unserer Dienste

d. zur Ermittlung und Verhinderung missbräuchlicher Nutzung mehrerer Konten zu Betrugszwecken

e. zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen, insbesondere von Aufbewahrungspflichten.

 

1.3 Bytro Labs verwendet den Web-Analyse-Dienst "Google Analytics" (zur Verfügung gestellt von Google Inc.). Google Analytics nutzt Cookies, die eine Analyse Ihrer Nutzung unserer Webseiten erlauben. Die durch das Cookie generierten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) werden an einen Google-Server in den USA gesendet und dort gespeichert. Google nutzt diese Informationen, um Ihre Nutzung der Webseiten zu analysieren und dem Webseiten-Betreiber Berichte über Webseiten-Aktivität zur Verfügung zu stellen sowie spezielle Dienste anzubieten basierend auf der Webseiten- und Internet-Nutzung. Google kann diese Information ebenfalls an Dritte weitergeben,  wo sie rechtlich dazu verpflichtet sind oder wo Dritte diese Daten im Auftrag Googles weiterverarbeiten. Unter keinen Umständen wird Google Ihre IP-Adresse mit anderen Google-Daten in Verbindung bringen. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Google Informationen über Sie in voranstehender Art und Weise erfasst und aus den genannten Gründen auf die beschriebene Weise verwendet.

 

 

2. Weitergabe von Daten an Dritte

Bytro Labs wird Ihre Daten mit äußerster Vertraulichkeit behandeln und nicht an Dritte weitergeben, es sei denn Sie haben Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt. In bestimmten Situationen (wie bei behördlichen Ermittlungen) kann es vorkommen, dass wir gesetzlich verpflichtet sind, Ihre Informationen offenzulegen. Hierbei findet eine Weitergabe jedoch ausschließlich im gesetzlich verpflichtenden Rahmen statt.

Wir setzen im Einzelfall Dritte zur Erbringung von Dienstleistungen in unserem Auftrag ein. Dies betrifft insbesondere die Zahlungsabwicklung über externe Dienstleister (PayPal, Moneybookers, Paysafecard, etc.) sowie im Verzugsfall über ein Inkassounternehmen. Diese externen Unternehmen sind zur vertraulichen und sicheren Behandlung Ihrer Daten verpflichtet und dürfen Ihre Daten nur verwenden, soweit dies zur Erfüllung ihrer Aufgabe erforderlich ist.

 

 

3. Recht auf Widerruf und Löschung der Daten

Wenn Sie uns Einwilligungen zur Verarbeitung personenbezogener Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Darüber hinaus löscht Bytro Labs Ihre personenbezogenen Daten, soweit diese nicht mehr erforderlich sind oder Sie eine Löschung verlangt haben (siehe 4.). Bitte beachten Sie, dass Daten nicht gelöscht werden können, wenn Aufbewahrungspflichten bestehen oder diese von uns zur Abrechnung von Leistungen noch benötigt werden.

 

 

4. Kontakt und Anfragen zur Löschung von Daten

Bytro Labs bietet auf dieser Seite die Möglichkeit, Ihre eigenen personenbezogenen Daten selbstständig zu löschen oder zu korrigieren. Wenn Sie in Ihrem Konto angemeldet sind, können sie im Menü „Einstellungen" am Ende der Seite mit der Option „Konto löschen" ihre personenbezogenen Daten löschen.

Für Fragen bezüglich des Datenschutzes können Sie uns außerdem über unser Kontaktformular oder direkt per E-Mail an support(at)bytro.de kontaktieren. Sie können Anfragen auch an die folgende Post-Adresse richten:

 

Bytro Labs GmbH

Rödingsmarkt 29

20459 Hamburg

Germany

 

Bitte denken Sie daran, bei Anfragen Ihren Spielernamen, Ihre E-Mail-Adresse und wenn nötig relevante Details über das betreffende Spiel beizufügen.

 

Hamburg, den 16. August 2011

 
 
 
kostenlose browsergames